Jetzt anrufen: +49 89 538863-0

Sprache:

Umgestalten von Girtekas AWS Infrastructure Management

Die Girteka Group ist das größte europäische, assetbasierte Transportunternehmen und liefert jedes Jahr mithilfe von mehr als 9.200 eigenen Lkws und 9.800 Aufliegern über 776.000 Komplettladungen (Full Truck Loads, FTLs) in Europa aus. Das Unternehmen hat sich das klare Ziel gesetzt, für Kunden, Mitarbeitende, Partner*innen, die Community und Aktionär*innen immer die erste Wahl zu sein.

Tagtäglich geht es Girteka darum, seinen Kunden die bestmögliche Erfahrung und die höchste Transportzuverlässigkeit zu bieten. Mit mehr als 23.000 engagierten Mitarbeitenden leistet das Unternehmen einen bedeutenden Beitrag zur Zukunft der Logistik. Bei Girteka spielen der Stellenwert der Arbeit der Fahrer*innen, die Sicherheit im Straßenverkehr und die Auswirkungen auf die Umwelt eine zentrale Rolle. Das Unternehmen möchte das Bewusstsein für unser aller Verantwortung gegenüber der Gesellschaft und Umwelt erhöhen. Durch modernste digitale Lösungen, die uns in die Zukunft führen, sichert Girteka mithilfe von Partner*innen und Aktionär*innen ein profitables und nachhaltiges Wachstum.

Als führender Dienstleister in der dynamischen Welt der Logistik hat Girteka die Notwendigkeit erkannt, die eigene digitale Infrastruktur zu optimieren, um mit den wachsenden Anforderungen Schritt zu halten. Im Mittelpunkt dieser Umgestaltung stand die Verwaltung der Amazon Web Services (AWS)-Umgebung, die grundlegende Anwendungen wie z. B. SAP, Business Intelligence und verschiedene andere geschäftskritische Systeme betreibt. Für die Umsetzung wandte sich Girteka an Skaylink Litauen, einen renommierten Anbieter von Dienstleistungen im Bereich AWS Infrastructure Management, der für den Einsatz von Best Practices und die Ausrichtung auf das AWS Well-Architected Framework bekannt ist.

Herausforderungen

1. Aufbau der AWS-Organisation: Skaylink Litauen nahm die komplexe Aufgabe in Angriff, eine AWS-Organisation auf Unternehmensebene mit mehreren Konten einzurichten. Dieser strategische Schritt zielte darauf ab, die Ressourcenzuweisung zu verbessern, die Sicherheit zu erhöhen und die Kontoverwaltung in Girtekas ausgedehnter AWS-Umgebung zu optimieren.

2. Transparentes Management und nachvollziehbare Abrechnung: Um Transparenz in die AWS-Abläufe zu bringen, implementierte Skaylink Litauen einen präzisen Verwaltungs- und Abrechnungsprozess, der sich auf alle AWS-Konten, einschließlich des zentralen Verwaltungskontos, erstreckt. Diese Initiative war entscheidend, um in Echtzeit Einblicke in den Ressourcenverbrauch und die Kostenzuweisung zu erhalten.

3. Automatisierung mit Lambda-Funktionen: Skaylink Litauen erkannte den Bedarf an betrieblicher Effizienz sowie automatisierten Routineaufgaben und -aktionen und stellte Lambda-Funktionen bereit. So wurden nicht nur manuelle Eingriffe reduziert, sondern auch die schnelle Ausführung kritischer Prozesse ermöglicht.

4. Kostenoptimierung: Skaylink Litauen nutzte die Vorteile von AWS-Sparplänen und entwarf sorgfältig ausgearbeitete Strategien zur Kostenoptimierung. Diese reduzierten nicht nur die Betriebsausgaben, sondern legten auch den Grundstein für eine langfristige finanzielle Nachhaltigkeit.

5. Initiativen zur Migration von Services: Skaylink Litauen nahm aktiv an den Migrationsinitiativen von Girteka teil und ermöglichte den nahtlosen Wechsel der Services von On-Premises-Umgebungen zu AWS. Dies umfasste eine detaillierte Planung, Ausführung und laufende Optimierung, um eine erfolgreiche Migration zu gewährleisten.

6. Beratungsdienste: Als ausgelagertes AWS-Architektur- und Managementteam spielte Skaylink Litauen eine bedeutende Rolle bei der Beratung von Anwendungs- und Serviceeigentümer*innen. Sie ging über das Infrastrukturmanagement hinaus und vermittelte den Eigentümer*innen Best Practices in Bezug auf AWS und wichtige Einblicke, um das Potenzial der AWS-Services zu maximieren.

Implementierte Lösungen

Skaylink Litauen hat effektive Lösungen für diese Herausforderungen geliefert:

  • Einrichtung einer stabilen AWS-Organisation und Aufbau einer Multi-Account-Struktur, die sowohl die Ressourcenverwaltung als auch die Sicherheit verbessert
  • Implementierung transparenter Verwaltungs- und Abrechnungsprozesse, die Girteka einen detaillierten Blick in die AWS-Kosten und -Nutzung ermöglichen
  • Einführung automatisierter Prozesse mit Lambda-Funktionen, um den manuellen Aufwand zu reduzieren und eine schnelle Reaktion auf betriebliche Anforderungen zu ermöglichen
  • Ausarbeitung detaillierter Strategien zur Kostenoptimierung, die zu signifikanten Einsparungen führen und nachhaltige finanzielle Verantwortung sichern 
  • Enge Zusammenarbeit im Hinblick auf Initiativen zur Dienstmigration, um einen nahtlosen Übergang in die Cloud und eine Ressourcenoptimierung zu ermöglichen
  • Fachkundige Anleitung und Beratungsdienste für Anwendungs- und Serviceeigentümer*innen, damit sie das volle Poteznzial der AWS-Services ausschöpfen können

Erfolge

Die Zusammenarbeit zwischen Girteka und Skaylink Litauen erzielte beeindruckende Ergebnisse:

  • Deutliche Verbesserungen bei der Effizienz der AWS-Infrastruktur und der Kostenoptimierung
  • Erhöhte Kontrolle und Transparenz bei AWS-Ressourcen, was mit mehr Vertrauen und Verantwortung einhergeht

  • Vereinfachte Verwaltungs- und Abrechnungsabläufe, die wertvolle Zeit und Ressourcen sparen
  • Erfolgreiche Migration kritischer Dienste von On-Premises-Umgebungen zu AWS, was zu einer verbesserten Skalierbarkeit und erhöhten Agilität führt
  • Vermittlung von AWS Best Practices an Anwendungs- und Serviceeigentümer*innen, die sie befähigen, innovativ zu sein und sich an die sich verändernden Geschäftsanforderungen anzupassen

Die Expertise von Skaylink Litauen im Bereich AWS-Architektur und -Management hat nicht nur die AWS-Infrastruktur von Girteka umgestaltet, sondern auch das Unternehmen als verlässlichen Partner für die Bereitstellung und Verwaltung von AWS-Services positioniert. Dieses Fallbeispiel zeigt die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Girteka und Skaylink Litauen und setzt Maßstäbe für AWS-Kompetenz in der Logistikbranche.

Weitere Case Studies

Starten wir gemeinsam in die Zukunft

Unsicher, wohin die digitale Reise bei Ihnen führen soll? Unsere Expert*innen stehen Ihnen gerne unverbindlich für Ihre Fragen zur Verfügung!

Einfach das nebenstehende Formular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.