Jetzt anrufen: +49 89 538863-0

Sprache:

Oliver Queck ist neuer CRO von Skaylink

Pressemeldung

München, 06.02.2023 – Als neuer Chief Revenue Officer (CRO) wechselt Oliver Queck von T-Systems zu Skaylink. In seiner Position wird er gemeinsam mit dem Go To Market Team sowohl Sales als auch Marketing weiterentwickeln. Dabei bringt er besonders seine Erfahrungen aus dem klassischen SI- und Projektgeschäft, dem Aufbau von Cloud Managed Services mit Hyperscalern und den unternehmerischen Spirit aus seiner Zeit als Gründer eines SaaS-Unternehmens ein.

Bei T-Systems bekleidete Oliver Queck unterschiedliche Rollen. Zuletzt war er für das globale Google-Geschäft sowie Beratungsprojekte, Managed Services und den Aufbau eines gemeinsamen Portfolios mit Google Cloud verantwortlich. Diese Aufgabe umschloss auch die Verantwortung für Pre-Sales, Solution Design, Consulting und Operations sowie Partner Management. Davor trug er die Verantwortung für den Bereich Pre-Sales und Consulting für die horizontalen Technologie-Lösungen der T-Systems.

„Ich freue mich, künftig meine Expertise, besonders in der intensiven Zusammenarbeit mit Hyperscalern, bei Skaylink einzubringen. Die Basis, die Skaylink in den letzten Jahren gelegt hat, ist sehr gut. Wir haben hier alle Bausteine, um Kunden bei Ihrer digitalen Reise zu begleiten und zu unterstützen”, betont Oliver Queck.

Frank Strecker, CEO von Skaylink, freut sich auf die Zusammenarbeit: „Oliver ist mit seiner jahrelangen Erfahrung in der Tech-Branche eine echte Bereicherung für unser Team. Wir freuen uns sehr, ihn bei Skaylink begrüßen zu dürfen. Wer seine Arbeit in den letzten Jahren verfolgt hat weiß, dass Oliver mit Innovationsgeist und Macherqualitäten neue Projekte umsetzt und sein Team zum Erfolg führt.“

Oliver Queck ist Chief Revenue Officer
Oliver Queck ist Chief Revenue Officer bei Skaylink

Über Skaylink

Die Skaylink GmbH ist der führende Dienstleister für die Themen Cloud und Digital Transformation. Ihr globales Team von über 500 Cloud-Enthusiast*innen schafft einzigartige Cloud-Lösungen, mit denen Unternehmen und die Menschen, die sie ausmachen, ihr volles Potenzial entfalten können. Mit einem Mix aus selbst entwickelten Tools und Methoden begleitet Skaylink die gesamte Cloud Journey ihrer Kunden. Die Skaylink-DNA beruht auf den Cloud-Pionieren Beck et al., binary, direkt gruppe und infoWAN. Jüngst erfolgten weitere Zukäufe, darunter der Leipziger AWS-Spezialist root360, der dänische Azure-Spezialist cVation und der litauische Cloudpionier BTT Cloud. Mehr über Skaylink unter skaylink.com.