Jetzt anrufen: +49 89 538863-0

Sprache:

Die Zeit der digitalen Desperados ist vorbei

Neue Features in Microsoft 365 sorgen für mehr Interaktion und Sicherheit

Microsoft 365 hat sich inzwischen zu der Lösung für moderne Zusammenarbeit entwickelt, die die Standards im Markt vorgibt. Für Microsoft ist die Lösung das große Zugpferd. Deshalb wird stetig daran entwickelt, um die Vorreiterrolle weiter auszubauen. Die neuesten Features ermöglichen mehr Interaktivität und Sicherheit, damit alle sich in ihrem Arbeitsumfeld wohl fühlen können:  

Microsoft Edge Workspaces

Mit Workspaces in Microsoft Edge können Browsing-Aufgaben in dedizierten Fenstern organisiert werden. So können User*innen eine Reihe von Browser-Tabs gemeinsam nutzen, so dass Websites und Arbeitsdateien für Arbeitsgruppen immer an einem Ort angezeigt werden und alle auf derselben Seite bleiben können. Jeder Edge-Arbeitsbereich enthält eigene Registerkarten und Favoriten, die von User*innen und ihren Mitarbeitenden erstellt und kuratiert werden. Edge-Arbeitsbereiche werden automatisch gespeichert und auf dem neuesten Stand gehalten. Workspaces ist jetzt für Benutzer*innen aktiviert, die mit einem Azure AD-Konto unter Edge-Version 114 oder höher angemeldet sind.  

Collaborative Browsing in Microsoft Edge

Neues beim Insider Risk Management im Microsoft Purview Compliance Portal

Sequenz- und Anomalieerkennung

Das letzte Update der Insider-Risikoanalyse stellt Indikatoren zur Sequenz- und Anomalieerkennung bereit. Damit werden verschiedene Signale korreliert, um potenziell böswillige oder unbeabsichtigte interne Risiken zu identifizieren, z. B. IP-Diebstahl, Datenlecks und Sicherheitsverletzungen.  

Richtlinienanpassung für die Alert Review Experience

Die neu verfügbare Funktion erlaubt es Admins, eine Insider Risk Management-Richtlinie anzupassen und Richtlinienschwellenwerte innerhalb der Alert Review Experience anzupassen. So müssen sie nicht den Richtlinienkonfigurations-Assistenten durchlaufen. Anpassungen können dadurch im Kontext von Alert Review-Aktivitäten getroffen werden.  

Verbesserte Alert Experience

Das Update sorgt für ein besseres Verständnis für angezeigte Warnungen: Es wird nun angezeigt, warum eine Warnung generiert wurde, und hilft dabei, die riskantesten User-Aktivitäten in einer Warnung zu überprüfen. 

Verbesserungen bei der Selektierung von Warnungen

Bei der Überprüfung einer Warnung können Analyst*innen und Ermittler*innen durch das neue Update nun schnell auf weitere Details zum Benutzerkontext verweisen, z. B. auf ein markantes Ereignis und die Aktivitäten, die die Warnung generiert haben. Diese zusätzlichen Details liefern relevanten Kontext, um zu bestimmen, wann eine Warnung zur weiteren Untersuchung eskaliert werden sollte.  

Besserer Schutz vor IP-Diebstahl durch Sequenz- & Anomalieerkennung

Unangemessene Nachrichten in Teams melden

Microsoft Purview Communication Compliance bietet Tools, mit denen Organisationen Verstöße gegen die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften (z. B. SEC oder FINRA) erkennen können, z. B. vertrauliche oder vertrauliche Informationen, belästigende oder bedrohliche Sprache und die Freigabe nicht jugendfreier Inhalte. Im Juli wird ein neues Feature in Communication Compliance in Microsoft Purview ausgerollt. Microsoft Teams-User*innen können damit unangemessene Nachrichten innerhalb von Teams-Chats und -Kanälen melden. Diese Nachrichten werden dann an eine Richtlinie zur Einhaltung der Kommunikationsvorschriften übermittelt, damit sie überprüft werden können.  

Unangemessene Inhalte in Teams-Chats können durch ein neues Feature nun auch von Usern gemeldet werden

Microsoft 365 erlaubt es, Arbeitsumgebungen ganz individuell auf die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Neben der Technologie gehört dazu auch eine klare Strategie, wie zusammengearbeitet werden soll. Wir von Skaylink helfen Ihnen als Microsoft-Lösungspartner für Modern Work gern dabei. Melden Sie sich einfach bei uns für ein erstes Gespräch!   

Starten wir gemeinsam in die Zukunft

Unsicher, wohin die digitale Reise bei Ihnen führen soll? Unsere Expert*innen stehen Ihnen gerne unverbindlich für Ihre Fragen zur Verfügung!

Einfach das nebenstehende Formular ausfüllen und wir melden uns umgehend bei Ihnen.